So können Sie helfen

Warum helfen?

 

Weil Tiere die Hilfe und den Schutz der Menschen brauchen!

Glauben Sie auch, das Hauskatzen von Mäusen, Vögeln und Kleintieren satt werden können? Das ist ein Mythos!

Hungrigen Katzen geht es wie uns Menschen auch, wenn wir Hunger haben, arbeiten wir schlechter, unkonzentrierter, neigen zu Fehlern. Katzen die Hunger haben, sind schlechtere Jäger und ohne die menschliche Hilfe würden die Tiere schlicht und einfach gesagt verhungern!

Hauskatzen, die sich in der freien Natur ernähren sollen, sind fast immer extrem schlank, was auf eine Unterernährung hindeutet und wodurch eine körperliche Schwäche auftritt. Durch diese ernährungsbedingte Schwäche sind freilaufende Katzen anfälliger für Krankheiten. Hinzukommt noch ein Parasitenbefall, wie Würmer, Flöhe, Milben etc., der den Katzenkörper noch mehr schwächt.

Und genau aus dem Grund sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen ... und Sie können helfen!


Auf unterschiedliche Weise können Sie unseren Schützlingen etwas Gutes zukommen lassen:

 

  • durch eine Mitgliedschaft. Eine Mitgliedschaft ist schon ab 15 Euro jährlich möglich. Zum Download des Mitgliedsantrages im PDF-Format klicken Sie bitte auf das Banner:
  • durch eine Patenschaft. Eine Patenschaft für einen unserer Schützlinge ist bereits ab 5 Euro monatlich möglich. Zum Download des Antrages im PDF-Format klicken Sie bitte auf das Bild:
  • durch eine Spende (Westerwaldbank e.G., IBAN: DE45573918000000495506, BIC: GENODE51WW1) oder über Givio:
     
  • durch aktive ehrenamtliche Hilfe im Tierheim
  • durch Schaffung einer Pflegestelle
  • mit Platz und aktiver Betreuung einer Katzenkolonie
  • durch Ihr handwerkliches Geschick
  • durch Näharbeiten (Baldriankissen, Fensterbankauflagen, Raschelkissen etc.)
  • durch Sachspenden (Nass- und Trockenfutter, Handtücher, Katzenbettchen, Decken etc.)
  • durch Sponsoring
  • durch Kooperation

 

Sie sehen, man kann auf unterschiedliche Arten helfen. Wenn Sie uns tatkräftig unterstützen möchten oder sollten Sie weitere Ideen haben, wie Sie uns helfen können, sprechen Sie uns bitte an: info@katzenhilfe-westerwald.de

Unsere Schützlinge und das Team der Katzenhilfe-Westerwald e.V. werden es Ihnen danken!